Seite wählen

Weiterbildung

Weiterbildung:
Digital
Experience
Designer|in

Medizinrecht

Weiterbildung

Weiterbildung: Digital Experience Designer|in

#weiterbildung

Weiterbildung auf Masterniveau: Digital Experience Designer|in

Virtuelle Veranstaltungen, Online Events, Online Meetings, Zoom, Teams und Co. sind kaum noch aus dem Berufsleben wegzudenken. Viele Veranstaltungsplaner|innen stehen nach wie vor vor der Herausforderung ihre Präsenzveranstaltung wie die Konferenz oder Tagung virtuell abzubilden. Zwei Aspekte sind dabei klar, ein 1:1 Abbild der Präsenzveranstaltung in die virtuelle Welt ist wenig erfolgreich und virtuelle Veranstaltungen werden uns vor allem dort, wo es um Wissensvermittlung und Wissenstransfer geht, weiter begleiten. Doch wie gelingen virtuelle Veranstaltungen? Was müssen Sie als Eventmanager|in im Hinblick auf Technik, Inszenierung und Dramaturgie beachten? Wie wird aus dem Ablaufplan ein Regieplan und wie kann Partizipation, Interaktion und Co-Kreation gelingen? Lernen Sie das Know How und Do How im Seminar Digital Experience Designer|in der VICTORIA | Internationale Hochschule.

Seminarort: Online

Mehr lesen

Was erwartet sie?

  • 4 Module 
  • 1 Modul bestehend aus 2 bzw. 3 Live-Websessions á 3 Stunden
  • Abschluss des Moduls mit einem kurzen Quiz
  • Digitales Badge als Teilnahme-Bescheinigung

Sie wollen mehr?

Absolvieren Sie 4 Module und schließen Sie diese freiwillig mit einer Case Study (max. 15 Seiten) ab, um ein Certificate of Advanced Studies mit 10 Credit Points zu erlangen. Bei direkter Buchung aller Module erhalten Sie diese zu einem Vorzugspreis sowie die Case Study, die Sie zum Certificate of Advanced Studies führt inklusive.

Termine & Module

Datum Uhrzeit Thema Preis

07.04.2022

08.04.2022

09.04.2022

17:00 – 20:00 

17:00 – 20:00 

09:00 – 12:00

  • Präsenz Veranstaltung vs. digitale Veranstaltung vs. hybride 
  • Best Practice Beispiele 
  • Besonderheiten in der Konzeption, Planung, Umsetzung & Nachbereitung

In Modul eins von vier lernen Sie die Grundlagen von virtuellen Veranstaltungen kennen. Sie kennen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Bezug auf Präsenzveranstaltungen und hybride Veranstaltungen. Und wissen um die Besonderheiten in der Konzeption, Planung, Umsetzung und Nachbereitung von virtuellen Events.

700,-

21.04.2022

22.04.2022

17:00 – 20:00 

17:00 – 20:00 

  • Medientheorie & Medienpsychologie 
  • Pädagogische & kommunikationstheoretische Grundlagen für digitale Veranstaltungen
  • Auswirkungen auf Konzeption, Planung, Umsetzung, Nachbereitung

In Modul zwei von vier erlernen Sie in eine Deep Dive die medienpsychologischen Grundlagen über virtuelle Veranstaltungen. Sie kennen nach erfolgreichem Modulabschluss die relevanten pädagogischen Aspekte, die es bei virtuellen Events zu berücksichtigen gilt und können diese Learnings in Rahmen ihres Veranstaltungsmanagements anwenden. 

600,-

17.06.2022

18.06.2022

24.06.2022

17:00 – 20:00 

09:00 – 12:00 

17:00 – 20:00 

  • Digitale Tools und Lösungen
  • IT, VR- & AR-Integration
  • Software & Hardware
  • Studioproduktion vs. At-Home-Produktion

In Modul drei von vier lernen Sie die wichtigsten Tools und Lösungen für die Umsetzung ihrer virtuellen Veranstaltungen kennen. Sie erhalten einen Überblick über Software und Hardware, die Sie im Rahmen ihres virtuellen Events nutzen können und kennen die wesentlichen Unterschiede und Anwendungsbereiche für Studioproduktionen und At-Home-Produktionen.

700,-

30.06.2022

01.07.2022

02.07.2022

17:15 – 19:00 

17:15 – 19:00 

09:00 – 12:00

  • Multimedia/ Konzeption & Realisation
  • Content- & Videoproduktion
  • Design, Usability von digitalen Veranstaltungen
  • Regieplanung

In Modul vier von vier erhalten Sie Einblicke in die Content- und Videoproduktion für ihre virtuelle Veranstaltung. Sie lernen, wie Sie das Design und die Usability ihres virtuellen Events gestalten und sind in der Lage diese Kenntnisse in einer smarten Regieplanung abzubilden. 

700,-

Individuell

Nach Abschluss der Level eins bis vier besprechen Sie mit Ihrem Referenten die Case Study, mit max.15 Seiten die zum Hochschulzertifikat führt. Die erfolgreiche Abgabe führt zu dem Abschluss „Advanced Executive Digital Event Experience Designer|in“

inkl.

Preis

Sie haben die Möglichkeit jedes Modul einzeln zum angegebenen Preis zu buchen. Der Gesamtpreis bei Buchung aller Module auf einmal beträgt 2.500 Euro. Alle Preise verstehen sich inkl. MWSt.

Weiterbildung auf Hochschulniveau – Ihre Creditpoints?

Mit jedem Modul erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung über die Inhalte des entsprechenden Moduls sowie der Bestätigung über den Umfang der Creditpoints. Wenn Sie zusätzlich zu Modul 1 bis 4 eine Prüfungsleistung in Form einer Fallstudie bzw. Seminararbeit im Umfang von max. 15 Seiten ablegen, erhalten Sie ein Hochschulzertifikat über 10 Creditpoints (Kurs+Fallstudie/ Seminarbeit), das sie zum Certificate of Advanced Studies führt.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Veranstaltungsmanager|innen in Unternehmen, Assistenzkräfte, Sekretär|innen, Projektleiter|innen, die Veranstaltungen planen, organisieren, umsetzen. Vorkenntnisse in Bezug auf Veranstaltungsmanagement (Konzeption, Planung, Umsetzung, Nachbereitung) sind empfohlen..

Warum sollten Sie den Kurs besuchen? 

  • Komprimiertes Know How und Do How von Experten für virtuelle Events
  • Praxisbeispiele zeigen Ihnen die Best Practice Cases aber auch die Dont’s bei der Konzeption, Planung, Umsetzung und Nachbereitung ihrer virtuellen Veranstaltung
  • Moulares Lernen nach Ihrem Tempo 
  • Von der VICTORIA | Internationale Hochschule zertifiziert 

Ihre Referentin

Juliane Prütz (M.A.)

Juliane Prütz ist selbstständige Strategieberaterin und seit über 10 Jahren in der Live Kommunikation tätig. Sie berät Kunden im Bereich digitaler Strategien. Ihre Vorträge beschäftigen sich mit den Megatrends, der neuen Arbeitswelt und der voranschreitenden Digitalisierung. Für die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin steht nicht die Vermittlung von Wissen im Vordergrund, sondern das Erleben von neuen Methoden und Mindsets. Als Geschäftsführerin leitet sie die Agentur evelife marketing, eine Event Agentur mit Sitz in Berlin.

Ihre Seminarbuchung & Ihre Ansprechpartnerin

Das Seminar können Sie unter Angabe des Termins und Ihrer vollständigen Kontaktdaten per E-Mail bei Ihrer Ansprechpartnerin Doreen Biskup: doreen.biskup@victoria-hochschule.de buchen. 

Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung an, ob Sie eine Übernachtung von Freitag zu Samstag benötigen. Sofern Sie zur Ermäßigung berechtigt sind, schicken Sie bitte einen Nachweis ihrer Mitgliedschaft direkt per E-Mail mit.

Darauf sind wir stolz – Zertifikate, Partner & Akkreditierung