Seite wählen

Weiterbildung

Medizinrecht –
nicht nur für
Mediziner|innen

Medizinrecht

Weiterbildung

Medizinrecht – nicht nur für Mediziner|innen

#weiterbildung

Aktuelles Medizinrecht zur praktischen Anwendung auf Hochschulniveau

Medizinrecht – nicht nur für Mediziner verfolgt den Ansatz, die rechtlichen Rahmenbedingungen der Leistungserbringung im Gesundheitswesen praxisorientiert und auf den Punkt zu vermitteln. Dem Konzept folgend wird daher von erfahrenen Referenten aus der medizinrechtlichen Praxis Wissen vermittelt, welches es auch ohne juristische Ausbildung ermöglicht, die medico-legalen Aspekte im Gesundheitswesen zu verstehen und damit eine Basis zu schaffen, um die zahlreichen Berührungspunkte zwischen Medizin und Recht zu erkennen und die sich daraus ergebenden Probleme zu lösen. Medizinrecht darf daher gerade heutzutage nicht mehr nur abstraktes Expertenwissen sein, sondern es muss auch das Bewusstsein reifen, dass Medizin ohne ein Grundverständnis von Recht schnell in erheblichen Konflikten münden kann.  

An beiden Tagen soll Ihnen deshalb ein breites juristisches Fundament vermitteln werden, um gerade für die juristischen Fallstricke, die sich oft unerkannt ergeben können, rechtzeitig gewappnet zu sein.

Mehr lesen

Das Angebot richtet sich an Entscheidungsträger der Gesundheitsbranche

Entscheider in der Krankenhauslandschaft 

    • Vorstände, Geschäftsführer, Ärztliche Direktoren, Kaufmännische Leitungen, Pflegedirektoren

    • Chefärzte, leitende Oberärzte, Pflegedienstleitungen

    • Verantwortliche Mitarbeiter in der Verwaltung von Kliniken, bei MVZ und Kostenträgern

    • Niedergelassene Ärzte, Leitungen von Pflegeeinrichtungen

Wie ist der grobe Ablauf? (1)

Tag 1

Uhrzeit Thema Redner

09.00h – 9.45h

Begrüßung

Prof. Dr. Marcus Hoffmann

10.00h – 10.45h

Die Verrechtlichung des Arzt-Patienten-Verhältnisses

RA Dr. Peter Hüttl

10.45h – 11.30h

Fallstricke der Aufklärung

11.30h – 13.00h

Dokumentation und Datenschutz 

13:00h – 14.00h

Mittagspause

14.00h – 15.00h

Künstliche Intelligenz in der Medizin – ändert sich der Haftungsmaßstab?

RA Dr. Peter Hüttl & IT Spezialist

15.00h – 15.30h

Konfliktmanagement bei Behandlungsfehlern 

15.30h – 16.00h

Kaffeepause

16.00h – 16.45h

Wille ohne Bewusstsein – Der Umgang mit Patientenverfügungen 

RA Dr. Peter Hüttl

16.45h – 17.30h

Wahlleistungsverträge rechtssicher gestalten

19.00h 

Abendessen / Impulsvortrag

Special Guest 

(1) Die Fachseminare haben insgesamt einen Workload von 30 Unterrichtseinheiten und entsprechen damit 1 Creditpunkt, der auf der Teilnahmebescheinigung auch ausgewiesen wird.

Tag 2

Uhrzeit Thema Redner

09:00h – 10.30h

Antikorruptionsrecht: Rechtunsicherheit staatlich verordnet?

RA Marco Eicher

10.30h – 11.15h

Fallstricke der arbeitsrechtlichen Vertragsgestaltung

RA Dr. Peter Hüttl

11.15h – 12.00h

Das neue Mutterschutzrecht

12.00h – 12.45h

Überwachung am Arbeitsplatz – Big Brother 2.0?

13:00h – 14.00h

Mittagessen

14.00h – 14.45h

Arbeitszeitrecht – Fluch oder Segen für die Praxis?

RA Dr. Peter Hüttl

14.45h – 15.30h

Kündigungsrechtliche Besonderheiten – warum scheitert die Zusammenarbeit?

15:30h – 15:45h

Zusammenfassung & Verabschiedung

Prof. Dr. Marcus Hoffmann

An welchen Standorten und welchen Terminen können Sie teilnehmen?

29./30. April 2022 Berlin

Pullman Schweizer Hof 

13./14. Mai 2022 Köln

art’otel cologne

27./28. Mai 2022 Mannheim

Dorint Kongresshotel Mannheim

24./25. Juni 2022 München

The Rilano Hotel München

Wie hoch ist die Teilnehmergebühr pro Standort und Termin?

Die Teilnahmegebühr beträgt: 895€ / 645€ ermäßigt*

Die Teilnahmegebühr versteht sich inkl. MWSt. Und beinhaltet: 

  • 1 Übernachtung & Frühstück im Tagungshotel (bei Bedarf)
  • Gemeinsames Mittagessen & Kaffeepausen (Tag 1 / Tag2)
  • Gemeinsames Abendessen (Tag 1) & Impulsreferat 
  • Seminarunterlagen als pdf
  • Teilnahmebestätigung nach dem Seminar

* Ermäßigung für Mitglieder der folgenden Verbände/Vereine: Hartmannbund, AKG, BDC e.V., BVOU, Verband der leitenden Krankenhausärzte 

* Nach Buchung erhalten Sie eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung der vollständigen Teilnahmegebühr. Erst nachdem Sie die Teilnahmegebühr überwiesen haben, erhalten Sie eine Bestätigung für Buchung des Fachseminars.

Ihre Referenten

 Dr. Peter Hüttl

  • seit 20 Jahren Rechtsanwalt für Medizin- und Arbeitsrecht in der Kanzlei Dr. Heberer und Kollegen in München 

Marco Eicher

  • seit 25 Jahren in der medizinrechtlich spezialisierten Kanzlei Dr. Heberer und Kollegen schwerpunktmäßig in den Bereichen Arzthaftungs- und Arztstrafrecht bundesweit tätig

Die Kanzlei Dr. Heberer und Kollegen ist seit über 30 Jahren auf Rechtsfragen des Gesundheitswesens spezialisiert und gehört zu den namhaften und renommierten Rechtsanwaltskanzleien auf diesem Gebiet in der Bundesrepublik Deutschland.

Ihre Seminarbuchung & Ihre Ansprechpartnerin

Das Seminar können Sie unter Angabe des Termins und Ihrer vollständigen Kontaktdaten per E-Mail bei Ihrer Ansprechpartnerin Doreen Biskup: doreen.biskup@victoria-hochschule.de buchen. 

Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung an, ob Sie eine Übernachtung von Freitag zu Samstag benötigen. Sofern Sie zur Ermäßigung berechtigt sind, schicken Sie bitte einen Nachweis ihrer Mitgliedschaft direkt per E-Mail mit.

Darauf sind wir stolz – Zertifikate, Partner & Akkreditierung