Seite wählen

VICTORIA | Internationale Hochschule

Internationale Kooperation: VICTORIA | Internationale Hochschule und Université Côte d’Azur starten Double-Degree-Programm

Aktuelles, Wissenswertes & Pressemitteilungen | VICTORIA 

​Berlin/Nizza, 19. April 2024 – Vom 15. bis 17. April 2024 begrüßte die VICTORIA | Internationale Hochschule eine Delegation der Université Côte d’Azur aus Nizza, Frankreich, um ihre neue strategische Partnerschaft zu besiegeln und die operative Umsetzung des Programms zu planen.

Prof. Dr. Dorit Kluge, Vizepräsidentin für Internationales an der VICTORIA, empfing die Delegation aus Nizza, darunter Stella Naizot, Referentin für die Entwicklung internationaler Kooperationen an der École universitaire de recherche d’économie et de management (EUR ELMI), sowie die assoziierten Professoren für Ökonomie, Dr. Guilhem Lecouteux und Dr. Charlie Joyez, beide akademisch verantwortlich für internationale Austauschprogramme.

Im Rahmen des Besuchs fanden intensive Gespräche über die Umsetzung eines besonderen Highlights der neuen Kooperation statt: Ab September 2024 führen beide Hochschulen erstmals gemeinsam ein Double-Degree-Programm durch. Das Programm ermöglicht Studierenden beider Hochschulen, ein Studienjahr parallel an der jeweiligen Partnerhochschule zu absolvieren. Sie erhalten dabei finanzielle Unterstützung durch das Erasmus+-Programm und schließen ihr Studium mit Abschlüssen beider Hochschulen ab.

Ein Höhepunkt des Treffens war die Bekanntgabe der offiziellen Zulassung der ersten Studierenden der VICTORIA: Juliane Niedner und Rose Alida Ngo Ndjeng Ndenga, Studentinnen im Studiengang B.A. International Management, sind die ersten Teilnehmerinnen des Programms. Die beiden Studentinnen wurden sehr herzlich von der Delegation aus Nizza begrüßt.

Erste Ideen für das Double-Degree-Programm reichen bis ins Jahr 2020 zurück. Nach einem Nizza-Besuch und Vorgesprächen von Prof. Dr. Dorit Kluge und Prof. Dr. Steffen Kromer, Professor für International Management an der VICTORIA | Internationale Hochschule, im Februar 2023 wurde nun im April 2024 der Vertrag unterzeichnet.

„Die Zusammenarbeit mit der exzellenten Université Côte d’Azur eröffnet sowohl für die Hochschulmitarbeitenden als auch für die Studierenden beider  Institutionen neue, spannende Perspektiven.“, so Prof. Dr. Marcus Hoffmann, Präsident der VICTORIA | Internationale Hochschule. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Prof. Dr. Dorit Kluge
Vizepräsidentin Internationales
VICTORIA | Internationale Hochschule
dorit.kluge@victoria-hochschule.de

+49 30 20 61 76-662

Über VICTORIA | Internationale Hochschule: Die VICTORIA | Internationale Hochschule, eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, verbindet Wissenschaft und Praxis, um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen von Gesellschaft und Wirtschaft gerecht zu werden. Unser Engagement gilt der Entwicklung zukünftiger Fach- und Führungskräfte sowie der Förderung unternehmerischer Initiative im Rahmen des lebenslangen Lernens.

Über die Université Côte d’Azur: Die Université Côte d’Azur ist eine renommierte staatliche Hochschule mit Sitz in Nizza, Frankreich. Mit einem breiten Spektrum an Studiengängen in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Kunst und Geisteswissenschaften bietet sie Studierenden eine vielseitige akademische Erfahrung. Die Universität legt Wert auf Internationalität und exzellente Forschung. Durch eine dynamische Lernumgebung werden die Studierenden individuell gefördert.

Das könnte Dich auch interessieren