VICTORIA | Internationale Hochschule

Karriere

 

Karriere an der VICTORIA | Internationale Hochschule

Vielen Dank, dass Sie sich für die VICTORIA | Internationale Hochschule als Arbeitgeber interessieren. Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Hochschule.

Dozierende auf Honorarbasis für den Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie (w/m/d)

Die VICTORIA | Internationale Hochschule ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die VICTORIA | Internationale Hochschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leibildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung und im Zuge ihrer Entwicklung setzt sie zukünftig verstärkt auf die besondere Vermittlungsform des Fernstudiums neben dem Beruf, um flexibel und individuell studieren zu können sowie englischsprachige Studien-programme zur Realisierung ihrer Internationalisierungs-strategie.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und im Zuge unserer Internationalisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Winter-semester 2021, am internationalen Campus in Berlin:

 

Dozierende auf Honorarbasis für unseren M.A. Wirtschaftspsychologie (m/w/d)

  

mit Fokus auf der Lehre in den Lehrveranstaltungen (Kennziffer: WPSY):

  • Positive Psychologie in Organisationen
  • Business Development und Recht im Coaching und Consulting
  • Online-Coaching und Online-Consulting
  • Settings im Business Coaching
  • Organisationsentwicklung im Bereich Sozialpädagogik/frühkindliche Bildung
  • Aktuelle Themen im Business Consulting
  • Team- und Verhandlungskompetenz

 

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Wünschenswert ist, Ihre Eignung durch einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre nachzuweisen. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 30. Juni 2021 per E-Mail an Laura Schulz, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (laura.schulz@victoria-hochschule.de). Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die von Ihnen gewünschte Honorartätigkeit und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungs-unterlagen bei.

1 Professur in Teilzeit (50 %) für Gesundheitsmanagement, insbesondere Recht mit dem Schwerpunkt Medizinrecht und/oder Arbeitsrecht (w/m/d)

Die VICTORIA | Internationale Hochschule ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden Dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die VICTORIA hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und des Ausbaus der Forschungsschwerpunkte besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am internationalen Campus in Berlin:

1 Professur in Teilzeit (50 %) für Gesundheitsmanagement, insbesondere Recht mit dem Schwerpunkt Medizinrecht und/oder Arbeitsrecht (m/w/d) (Kennziffer: 30)

Als Stelleninhaber|in umfassen Ihre Aufgaben hauptsächlich die Vertretung des Fachgebiets der Professur in der anwendungsorientierten Forschung und der praxisorientierten Lehre in den Studiengängen der Hochschule, insbesondere im Bereich Gesundheitsmanagement sowie in der Weiterbildung. Vorzugsweise verfügen Sie über eine wissenschaftliche und berufliche Qualifikation im Bereich Gesundheitsmanagement, insbesondere Recht im Gesundheitswesen. Diese Qualifikation können Sie idealerweise durch eine fachanwaltliche Tätigkeit in Medizin- und/oder Arbeitsrecht belegen. Sie übernehmen Lehrveranstaltungen in den Bereichen Medizinrecht und/oder Arbeitsrecht und tragen aktiv zum Auf- und Ausbau sowie der Pflege des Netzwerkes an Kooperationspartnern im Bereich Gesundheit bei.

Vorausgesetzt werden u. a. sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie erste Erfahrungen in der Lehre an einer Hochschule oder vergleichbarer Aus- oder Weiterbildung. Außerdem engagieren Sie sich bei der Implementierung und Weiterentwicklung neuer Lehr-/Lernmethoden in virtuellen Lehr- und Lernumgebungen, z. B. für hybride oder Online-Lehrveranstaltungen.

Ferner wird die Bereitschaft zur Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule und bei der Konzeption und Akkreditierung neuer Studiengänge vorausgesetzt. Die VICTORIA legt einen großen Wert auf die anwendungsorientierte Forschung und erwartet eine forschungsstarke Persönlichkeit mit besonderem Engagement beim Auf- und Ausbau von internationalen Unternehmensnetzwerken, der Gestaltung von Kooperationen mit anderen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, der Wirtschaft und Expertenstellen. Erfahrungen im Einwerben und der Abwicklung von Forschungs- und Drittmittelprojekten ist von Vorteil. Die Hochschule beschäftigt sich in ihrer anwendungsorientierten Forschung verstärkt mit dem Thema Nachhaltiges Wirtschaften und den globalen Nachhaltigkeitszielen. Wir wünschen uns eine Person, die engagiert bei der persönlichen Betreuung der Studierenden ist und die Motivation und die Fähigkeit für eine praxisorientierte Lehre mitbringt. Eine hohe Präsenz an der Hochschule kommt unserem Betreuungskonzept entgegen.

Vorausgesetzt werden gemäß § 100 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer relevanten Disziplin, vorzugsweise Rechtswissenschaft mit entsprechender Fachanwaltsbezeichnung in mind. einem der oben genannten Rechtsgebiete und eine besondere wissenschaftliche Befähigung (nachgewiesen durch eine qualifizierte Promotion), pädagogische Eignung sowie mindestens fünf Jahre berufspraktische Erfahrung (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs). Bewerber|innen müssen ihre Eignung durch entsprechende einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre, ausgeprägte praktische Erfahrungen in Wirtschaftsbetrieben und wissenschaftliche Publikationstätigkeiten ausdrücklich nachweisen.

Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Anstellung in Voll- oder Teilzeit ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung nach erfolgreicher Evaluation. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar. Eine spätere Aufstockung ist möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an W2.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 30 mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Publikationsliste, Zeugnisse inkl. Promotionsurkunde und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 31. Mai 2021 per E-Mail an Dr. Julia Rückert (julia.rueckert@victoria-hochschule.de), die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht. Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die ausgeschriebene Professur und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine pdf-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.

Bewerbungsschluss: 31.05.2021

PDF der Stellenausschreibung.

 

Dozierende auf Honorarbasis für die Studienrichtung Hotel- und Tourismusmanagement (w/m/d)

Die VICTORIA | Internationale Hochschule ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die VICTORIA | Internationale Hochschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leibildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung und im Zuge ihrer Entwicklung setzt sie zukünftig verstärkt auf die besondere Vermittlungsform des Fernstudiums neben dem Beruf, um flexibel und individuell studieren zu können sowie englischsprachige Studien-programme zur Realisierung ihrer Internationalisierungs-strategie.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und im Zuge unserer Internationalisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Winter-semester 2021, am internationalen Campus in Berlin: 

 

Dozierende auf Honorarbasis für unseren B.A. Business Administration Studienrichtung Hotel- und Tourismusmanagement (m/w/d)

  

mit Fokus auf der Lehre in den Lehrveranstaltungen (Kennziffer: HUT):

  • Grundlegende Aspekte des Hotel- und Tourismusmanagements
  • Vertiefende Aspekte des Hotel- und Tourismusmanagements
  • Marketing in der Hotellerie und im Tourismus
  • Informationstechnik in der Hotellerie und im Tourismus
  • Nachhaltiges Management in der Hotellerie (Wahlpflichtfach)
  • Nachhaltiges Management im Tourismus (Wahlpflichtfach)
  • Spezielle Tätigkeitsfelder der Tourismuswirtschaft
  • Internationales und interkulturelles Hotelmanagement (Wahlpflichtfach)
  • Internationales und interkulturelles Tourismusmanagement (Wahlpflichtfach)

 

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Wünschenswert ist, Ihre Eignung durch einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre nachzuweisen. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 30. Juni 2021 per E-Mail an Laura Schulz, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (laura.schulz@victoria-hochschule.de). Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die von Ihnen gewünschte Honorartätigkeit und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungs-unterlagen bei.

 

PDF der Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft am Studienort Berlin

Die VICTORIA | Internationale Hochschule sucht für drei Monate (1.5. bis 31.7.2021 oder nach Absprache) im Rahmen eines Forschungsprojekts eine

studentische Hilfskraft am Studienort Berlin

mit einer Arbeitszeit von 26 h/Monat.
Die Stelle wird vergütet mit 12€ pro Stunde

 

Das sind ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung eines (virtuellen) Kennenlerntreffens
  • Mitarbeit beim Verfassen der Projektskizze
  • Unterstützung der Begleitforschung
  • Recherchieren
  • Auswerten
  • Berichte und Präsentationen erstellen

 

Das bringen Sie mit:

  • Interesse an New Work
  • Freundlicher und kooperativer Umgang
  • Selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Freude am Wissenschaftlichen Arbeiten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben und kurzem Lebenslauf bis zum 11.4.2021 an:

Prof. Dr. Annette Hoxtell, annette.hoxtell@victoria-hochschule.de

PDF der Stellenausschreibung.

 

Mitarbeiter (m/w/d) in den Bereichen Studienberatung und Studienprogramm-Vertrieb am Studienort Berlin (Voll- oder Teilzeit)

Als stark wachsende, staatlich anerkannte private Berliner Hochschule mit einem Internationalen Bildungscampus nahe Potsdamer Platz sind wir auf der Suche nach zwei Mitarbeiter|innen mit Erfahrungen in den Bereichen Bildungsberatung und Bildungsvertrieb, die unsere Leidenschaft für die Gestaltung einer lebens- und praxisnahen Lehr- und Lernumgebung teilen und die Hochschule gemeinsam mit uns voranbringen möchten. Wenn Sie an einer abwechslungsreichen, teamorientierten Aufgabe interessiert sind, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Studieninteressierten und Studierenden zum gesamten Angebot der VICTORIA
  • Eigenverantwortliche Akquise und Betreuung von Kooperationsunternehmen für die Durchführung des dualen Studiums in Kooperation mit der VICTORIA (Innen- und Außendienst)
  • Vermittlung von Studieninteressierten auf ausgeschriebene Studienplätze im Rahmen des dualen Studiums
  • Erschließung eines eigenen vertrieblichen Ressorts mit klaren, zu erreichenden Zielen und Verantwortung für den gesamten ressorteigenen Sales-Cycle
  • Teilnahme an und Besuch von Messe- und Schulveranstaltungen
  • Einblick und Einbringung in Marketing-Aufgaben

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder eine relevante Berufsausbildung und mind. 3 Jahre Berufserfahrung

  • Durchsetzungsstärke sowie verbindliches Auftreten

  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität

  • Hands-On Mentalität

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und ausgeprägte Kommunikationsfähig-keiten

  • Erfahrungen im Umgang mit MS Office365 und CRM-Programmen

  • Vorerfahrung im Vertrieb sowie Social-Media-Affinität von Vorteil

Wir bieten:

  • Arbeit in einem Familienunternehmen in einem dynamischen und freundlichen Umfeld mit äußerst flachen Hierarchien
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten mit entsprechender Entschei-dungskompetenz
  • Umfangreiche Einarbeitung und Begleitung
  • Ein Team, das sich auf Sie freut und Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt

 

Beginn: ab sofort
Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit

Die gesetzlichen Bestimmungen finden Anwendung und Berücksichtigung (bitte ggf. Nachweis beifügen). Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe des Gehaltswunsches und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin als eine PDF-Datei per E-Mail an den Kanzler der Hochschule, Herrn Lars-Christian Klinnert, unter lars.klinnert@victoria-university.de.

Bewerbungsschluss: 5. April 2021

PDF der Stellenausschreibung.

 

Referent der Hochschulleitung (wiss. Mitarbeiter) (m/w/d) im Bereich Hochschulentwicklung, Akkreditierung und Qualität auf dem Gebiet Gesundheit/Gesundheitsmanagement in Teilzeit (50 %)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten der Hochschulleitung im Bereich Hochschulentwicklung, Akkreditierung und Qualität „Gesundheit“ (m/w/d) an der VICTORIA | Internationale Hochschule mit Sitz in Berlin in Teilzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung der Hochschule bei der strategischen Planung und Entwicklung von neuen Studien- und Weiterbildungsprogrammen der Hochschule auf dem Gebiet Gesundheit, insbesondere im Bereich Akkreditierun
  • Gestaltung und Sicherstellung der Programm- und Prozessqualität, insbesondere für Studiengänge und Zertifikatsprogramme im Gesundheitsmanagement
  • Kommunikation mit den zuständigen Aufsichtsbehörden (Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung, Akkreditierungsagenturen)
  • Kommunikation mit der Stiftung Akkreditierungsrat und Pflege der dort hinterlegten Daten zu Studiengängen
  • Planung und Umsetzung von nationalen und internationalen Qualitätssicherungsverfahren durch Akkreditierungen und Zertifizierungen inkl. der Antragstellungen und inhaltlichen Erstellung der erforderlichen Dokumente und Berichte für zuständige Aufsichtsbehörden
  • Mitarbeit an der Überarbeitung, Prüfung und Erstellung relevanter Ordnungen
  • Inhaltliche, organisatorische und administrative Vor- und Nachbereitung von Verfahren der Programmakkreditierung
  • Unterstützung und Begleitung bei der Einführung, Vermarktung und Pflege neuer Studienprogramme, Zertifikatskursen und Weiterbildungsangeboten an der Hochschule (Flyer, Website, Datenbanken sowie Content und Customer Management Systemen etc.) im Sinne der Qualitätssicherung
  • Inhaltliche Beratung und Unterstützung von Marketing und Vertrieb, insbesondere im Bereich Studium und Weiterbildung
  • Vorbereitung und Durchführung studienübergreifender Fach- und Gremiensitzungen
  • Berichterstattung an das Präsidium und Präsentation in Gremien der Hochschule

 

Ihr Profil:

  • Studienabschluss in einem gesundheits- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studium und Berufserfahrung im Hochschulumfeld, idealerweise im Bereich Evaluierung und Akkreditierung
  • Promotion wünschenswert
  • Kenntnisse zu Strukturen und Prozessen im Hochschulbereich und relevanter Rechtsgrundlagen
  • Erfahrungen mit der Akkreditierung von Studiengängen und dem Schreiben von Anträgen
  • Interesse an der Umsetzung IT-basierter Lösung zur Unterstützung von Lehre und Verwaltungsprozessen
  • Erfahrung mit Datenbanksystemen
  • Sie können rasch komplexe Sachverhalte durchdringen und überzeugen durch eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • Starkes Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Kenntnisse MS Office
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum sowie hoher Eigenverantwortung in einem stark wachsenden Unternehmen und einem hoch motivierten Team und gutes Entwicklungspotential. Sie werden Teil einer innovativen und kreativen Hochschule, dessen Team sich auf Sie freut und Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt.

Bewerbungsunterlagen und Kontaktadresse:

Wenn Sie an einer abwechslungsreichen, teamorientierten Aufgabe interessiert sind, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die gesetzlichen Bestimmungen finden Anwendung und Berücksichtigung (bitte ggf. Nachweis beifügen). Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe des Gehaltswunsches und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin als eine PDF-Datei per E-Mail an Frau Prof. Dr. Gabriele Mielke gabriele.mielke@victoria-hochschule.de.

Bewerbungsschluss: 31. März 2021

 

Marketing Manager|in online und offline (m/w/d) am Studienort Berlin (in Voll oder Teilzeit)

Als stark wachsende, staatlich anerkannte private Berliner Hochschule mit einem Internationalen Bildungscampus nahe Potsdamer Platz sind wir auf der Suche nach einem|einer Marketing Manager|in (m/w/d) mit Erfahrungen im Content Marketing, der|die unsere Leidenschaft für die Gestaltung einer lebens- und praxisnahen Lehr-und Lernumgebung teilt und die Hochschule gemeinsam mit uns voranbringen möchte. Wenn Sie an einer abwechslungsreichen, teamorientierten Aufgabe interessiert sind, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Entwicklung hochwertiger Inhalte im Bereich des Content Marketings und sinnvolle Streuung in den relevanten Zielgruppen der Hochschule
  • Laufende Content-Pflege und Weiterentwicklung der Internetpräsenz (Website, SEO/SEA, Social Media)
  • Marktbeobachtung und Wettbewerbsanalysen sowie Suchmaschinen-und Conversi-onoptimierung
  • Entwicklung vongeeigneten Vermarktungskonzepten für neue und bestehende Produkte
  • Planung, Produktion und Steuerung der Marketingaktivitäten auch im Bereich Content Marketing (Online/Offline); Kampagnensteuerung
  • Schnittstelle und Ansprechpartner|in zu anderen internen Abteilungen, externen Dienstleistern, Agenturen oder Media Planern

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Fachhochschule, Universität) mit Schwerpunkt Content Marketing, Marketing, Digital Marketing oder vergleichbare Qualifikation

  • Erste Berufserfahrung als Marketing Manager|in und|oder Content Manager|in oder Kenntnisse in vergleichbarer Position im Bereich Marketing und Online-Marketing

  • Durchsetzungsstärke sowie verbindliches Auftreten

  • Ein ausgezeichnetes Sprachgefühl, Kreativität und eine hohe Textkompetenz

  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Ergebnisorientierung, Belastbarkeit und Motivation

  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und Kreativität in Text, Layout und Konzeption

  • Erfahrungen im Umgang mit MS Office, Adobe CC, digitalen Analyse-Tools und CMS-Systemen

  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Google Ads, Google Analytics und Google Data Studio

  • Exzellente Deutsch-und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Arbeit in einem Familienunternehmen in einem dynamischen und freundlichen Umfeld mit flachen Hierarchien
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten mit entsprechender Entscheidungskompetenz
  • Umfangreiche Einarbeitung und Begleitung
  • Ein Team, das sich auf Sie freut und Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt

 

Beginn: ab sofort
Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit

Die gesetzlichen Bestimmungen finden Anwendung und Berücksichtigung (bitte ggf. Nachweis beifügen). Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe des Gehaltswunsches und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin als eine PDF-Datei per E-Mail an den Kanzler der Hochschule, Herrn Lars-Christian Klinnert, unter lars.klinnert@victoria-university.de.

Bewerbungsschluss: 19. März 2021

PDF der Stellenausschreibung.

 

Mitarbeiter|in (m/w/d) im Bereich Studien- und Prüfungsorganisation am Studienort Berlin (in Vollzeit)

Als stark wachsende, staatlich anerkannte private Berliner Hochschule mit einem Internationalen Bildungscampus nahe Potsdamer Platz sind wir auf der Suche nach einem|r Mitarbeiter|in (m/w/d) für die Studien- und Prüfungsorganisation, der/die unsere Leidenschaft für die Gestaltung einer lebens- und praxisnahen Lehr- und Lernumgebung teilt und die Hochschule gemeinsam mit uns voranbringen möchte. Sie sind bei uns goldrichtig, wenn Sie sehr gut strukturiert und organisiert, vielseitig, kontaktfreudig, aufgeschlossen und motiviert sind sowie Erfahrung im Bereich der Ver-waltung aufweisen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Fernstudienmodells sowie der englischsprachigen Bachelor- und Masterstudien-gänge der Hochschule
  • Übernahme von Aufgaben in der Prüfungsverwaltung, speziell die Betreuung des Fernstudienmodells sowie der englischsprachigen Bachelor- und Masterstudien-gänge der Hochschule
  • Vorbereitung, Verwaltung und Versendung von Studienunterlagen im Fernstudium
  • Beratung und Betreuung von Studierenden und Studieninteressierten, insb. zu Fra-gen der Prüfungszulassung, -durchführung und -einsicht
  • Pflege von studierendenbezogenen Daten und Noten in diversen IT-Systemen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Betreuung des Fernstudiums auch an einzelnen Samstagen im Semester (gegen Ausgleich)

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im einschlägigen Bereich (z. B. Bürokauffrau/-mann) oder abgeschlossenes Bachelorstudium und/oder mind. 3 Jahre entspre-chende Berufspraxis

  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse

  • selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

  • schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität

  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • service- und problemlösungsorientiertes Denken und Handeln

  • sehr guter Umgang mit MS Office bzw. Office 365 und Videokonferenztools (z. B. Zoom)

  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken oder CRM erwünscht

 

Beginn: ab sofort
Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit

Die gesetzlichen Bestimmungen finden Anwendung und Berücksichtigung (bitte ggf. Nachweis beifügen). Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe des Gehaltswunsches und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin als eine PDF-Datei per E-Mail an den Kanzler der Hochschule, Herrn Lars-Christian Klinnert, unter lars.klinnert@victoria-university.de.

Bewerbungsschluss: 29. Januar 2021

PDF der Stellenausschreibung.

Mitarbeiter|in (m/w/d) im Bereich Studiensekretariat am Studienort Berlin (in Voll- oder Teilzeit)
Als stark wachsende, staatlich anerkannte private Berliner Hochschule mit einem Internationalen Bildungscampus nahe Potsdamer Platz sind wir auf der Suche nach einem|r Mitarbeiter|in (m/w/d) für das Studiensekretariat, der/die unsere Leidenschaft für die Gestaltung einer lebens- und praxisnahen Lehr- und Lernumgebung teilt und die Hochschule gemeinsam mit uns voranbringen möchte. Sie sind bei uns goldrichtig, wenn Sie sehr gut strukturiert und organisiert, vielseitig, kontaktfreudig, aufgeschlossen und motiviert sind sowie Erfahrung im Bereich der Verwaltung auf-weisen.

 

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Studierendenverwaltung im Studiensekretariat
  • Pflege der Studierendendaten
  • Betreuung von Studierenden- und Unternehmensanfragen im Studiensekretariat
  • zentrale Ansprechpartner|in für Studierende, Mitarbeiter|innen und Lehrbeauftragte
  • Kundenkommunikation (E-Mail, Telefon, Post)
  • Büroorganisation
  • vorbereitende Personalsachbearbeitung
  • Materialausgabe und -verwaltung
  • Erstellung von Rechnungen und vorbereitende Buchhaltung für die Konzernzentrale
  • Assistenz des Präsidiums, Unterstützung der Verwaltung der Hochschule
  • Koordination und Vor- bzw. Nachbereitung von Terminen

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im einschlägigen Bereich (z. B. Bürokauffrau/-mann) und/oder mind. 3 Jahre entsprechende Berufspraxis
  • (sehr) gute Englischkenntnisse
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und sicheres, verbindliches Auftreten im Umgang mit Kund|innen und Kolleg|innen

 

Beginn: ab sofort
Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit

Die gesetzlichen Bestimmungen finden Anwendung und Berücksichtigung (bitte ggf. Nachweis beifügen). Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe des Gehaltswunsches und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin als eine PDF-Datei per E-Mail an den Kanzler der Hochschule, Herrn Lars-Christian Klinnert, unter lars.klinnert@victoria-university.de.

Bewerbungsschluss: 23. April 2021

PDF der Stellenausschreibung.

Dozierende auf Honorarbasis für Masterstudiengänge – Wissensmanagement und -technologien (w/m/d)

Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk), ab dem 1. Januar 2021 VICTORIA | Internationale Hochschule, ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die hwtk hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leitbildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung und im Zuge ihrer Entwicklung setzt sie zukünftig verstärkt auf die besondere Vermittlungsform des Fernstudiums neben dem Beruf, um flexibel und individuell studieren zu können sowie englischsprachige Studienprogramme zur Realisierung ihrer Internationalisierungsstrategie.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und im Zuge unserer Internationalisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Sommersemester 2021, am internationalen Campus in Berlin:

 

Dozierende auf Honorarbasis für unseren M.A. Business Management & Development (w/m/d)

 

mit Fokus auf der Lehre in der Lehrveranstaltung (Kennziffer: BMD-12): Wissensmanagement und -technologien

Inhalte der Lehrveranstaltung Wissensmanagement und -technologien:

Teilmodul: IT-Unterstützung für das Management

  • IT-Unterstützung für das Management
  • Digitalisierung von Unternehmensprozessen/Digitale Transformation
  • Enterprise Resource Planning (ERP)
  • Entwicklung von MRP zu MRPII, PPS- und ERP-Systemen
  • Technologische Grundlagen von ERP-Systemen
  • Standard-ERP vs. Individualentwicklung & Open Source ERR, Erweiterungen

 

Teilmodul: Web- und Mobile-Technologien

  • Softwaretechnologien für die Webprogrammierung und Tools
  • Mobile Business

 

Teilmodul: Wissensmanagement und Big Data

  • Wissensmanagement
  • Modelle des Wissensmanagements
  • Wissenskreislauf
  • Messung und Bewertung von Wissen
  • Repräsentation, Verarbeitung und Gewinnung von Wissen, Werkzeuge und Technologien
  • Business Intelligence und Big Data
  • Fallbeispiele

 

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau. Wünschenswert ist, Ihre Eignung durch einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre nachzuweisen. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 31. Januar 2021 per E-Mail an Laura Schulz, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (laura.schulz@hwtk.de). Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die von Ihnen gewünschte Honorartätigkeit und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.

PDF der Stellenausschreibung.

Dozierende auf Honorarbasis für Masterstudiengänge – Praxis Forschungswerkstatt (w/m/d)

Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk), ab dem 1. Januar 2021 VICTORIA | Internationale Hochschule, ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die hwtk hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leitbildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung und im Zuge ihrer Entwicklung setzt sie zukünftig verstärkt auf die besondere Vermittlungsform des Fernstudiums neben dem Beruf, um flexibel und individuell studieren zu können sowie englischsprachige Studienprogramme zur Realisierung ihrer Internationalisierungsstrategie.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und im Zuge unserer Internationalisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Sommersemester 2021, am internationalen Campus in Berlin:

 

Dozierende auf Honorarbasis für unseren M.A. Business Management & Development (w/m/d)

 

mit Fokus auf der Lehre in der Lehrveranstaltung (Kennziffer: BMD-12): Praxis Forschungswerkstatt

Inhalte der Lehrveranstaltung Praxis Forschungswerkstatt:

  • Selbstständige Planung und Durchführung konkreter Untersuchungen
  • Design und Durchführung eigener empirischer Untersuchungen (Forschungsideen)
  • Praxis quantitativer und/oder qualitativer Forschung: Erstellung von Erhebungsinstrumenten
  • Durchlaufen eines Forschungsprozesses/Ablauf von Forschungsprojekten
  • Empirische Auswertung
  • Ergebnisdarstellung in einer mündlichen Präsentation (Kolloquium)

 

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau. Wünschenswert ist, Ihre Eignung durch einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre nachzuweisen. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 31. Januar 2021 per E-Mail an Laura Schulz, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (laura.schulz@hwtk.de). Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die von Ihnen gewünschte Honorartätigkeit und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.

PDF der Stellenausschreibung.

Dozierende auf Honorarbasis für Bachelorstudiengänge - Angewandte Aspekte der Marketingkommunikation, Certified Digital Marketing Manager, Corporate Communication (w/m/d)

Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk), ab dem 1. Januar 2021 VICTORIA | Internationale Hochschule, ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die hwtk hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leitbildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung und im Zuge ihrer Entwicklung setzt sie zukünftig verstärkt auf die besondere Vermittlungsform des Fernstudiums neben dem Beruf, um flexibel und individuell studieren zu können sowie englischsprachige Studienprogramme zur Realisierung ihrer Internationalisierungsstrategie.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und im Zuge unserer Internationalisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Sommersemester 2021, am internationalen Campus in Berlin:

 

Dozierende auf Honorarbasis für unseren B.A. Business Administration / Vertiefung Marketingkommunikation und Digitale Medien (w/m/d)

 

mit Fokus auf der Lehre in der Lehrveranstaltung (Kennziffer: MKDM6): Angewandte Aspekte der Marketingkommunikation

Inhalte der Lehrveranstaltung Angewandte Aspekte der Marketingkommunikation:

Teilmodul: Gestalterische, technische und praktische Einführung

  • Grafikdesign
  • Besonderheiten der Gestaltung analoger Medien
  • Digitale Medien

 

Teilmodul: Anwendungsprojekt

  • Konzeption, Gestaltung und Umsetzung einer analogen oder digitalen Kampagne unter Anleitung des Dozierenden zu einer konkreten vorgegebenen Aufgabenstellung

 

Certified Digital Marketing Manager

Inhalte der Lehrveranstaltung Angewandte Aspekte der Marketingkommunikation:

Teilmodul: Instrumente des Digitalen Marketing

  • E-Mail Marketing
  • Affiliate Marketing
  • Social Media und Community Marketing
  • Content Marketing
  • Voice Assistants & Chatbots
  • Virtual & Augmented Reality
  • Location Based Service
  • App Development
  • Proximity Marketing
  • Blog and Influencer Marketing

 

Teilmodul: Google Seach Engine Marketing

  • Analytics
  • Search Engine Optimisation
  • Search Engine Advertisement
  • YouTube
  • My Business
  • Data Studio

 

Corporate Communication

Inhalte der Lehrveranstaltung Angewandte Aspekte der Marketingkommunikation:

Teilmodul: Issues Management und Krisenkommunikation

  • Grundlagen
  • Issues Management
  • Krisenkommunikation

 

Teilmodul: Investor Relations and CSR

  • Grundlagen der Investor Relations
  • Überblick über die Maßnahmen der Investor Relations
  • Konzeption der Investor Relations
  • CSR und Nachhaltigkeit

 

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Wünschenswert ist, Ihre Eignung durch einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre nachzuweisen. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 31. Januar 2021 per E-Mail an Laura Schulz, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (laura.schulz@hwtk.de). Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die von Ihnen gewünschte Honorartätigkeit und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.

PDF der Stellenausschreibung.

Dozierende auf Honorarbasis für Bachelorstudiengänge - Informatik und Management (w/m/d)

Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk), ab dem 1. Januar 2021 VICTORIA | Internationale Hochschule, ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die hwtk hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leitbildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung und im Zuge ihrer Entwicklung setzt sie zukünftig verstärkt auf die besondere Vermittlungsform des Fernstudiums neben dem Beruf, um flexibel und individuell studieren zu können sowie englischsprachige Studienprogramme zur Realisierung ihrer Internationalisierungsstrategie.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und im Zuge unserer Internationalisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Sommersemester 2021, am internationalen Campus in Berlin:

 

Dozierende auf Honorarbasis für unseren B.Sc. Informatik und Management (w/m/d)

 

mit Fokus auf der Lehre in der Lehrveranstaltung (Kennziffer: InfM):

  • Einführung in die Informatik
  • IT-Projektmanagement
  • Data Science
  • Betriebliche Informationssysteme
  • IT-Management und Business Engineering
  • Webtechnologien
  • Robotik

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Wünschenswert ist, Ihre Eignung durch einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre nachzuweisen. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 31. Januar 2021 per E-Mail an Laura Schulz, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (laura.schulz@hwtk.de). Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die von Ihnen gewünschte Honorartätigkeit und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.

PDF der Stellenausschreibung.

Dozierende auf Honorarbasis für Bachelorstudiengänge - Informationstechnik in der Hotellerie und im Tourismus (w/m/d)

Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk), ab dem 1. Januar 2021 VICTORIA | Internationale Hochschule, ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die hwtk hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leitbildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung und im Zuge ihrer Entwicklung setzt sie zukünftig verstärkt auf die besondere Vermittlungsform des Fernstudiums neben dem Beruf, um flexibel und individuell studieren zu können sowie englischsprachige Studienprogramme zur Realisierung ihrer Internationalisierungsstrategie.

Vor dem Hintergrund unseres dynamischen Wachstums und im Zuge unserer Internationalisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Sommersemester 2021, am internationalen Campus in Berlin:

 

Dozierende auf Honorarbasis für unseren B.A. Business Administration / Vertiefung Hotel- und Tourismusmanagement (w/m/d)

 

mit Fokus auf der Lehre in der Lehrveranstaltung (Kennziffer: HUT4): Informationstechnik in der Hotellerie und im Tourismus

Inhalte der Lehrveranstaltung Informationstechnik in der Hotellerie und im Tourismus:

 

Teilmodul: IT-gestützte Prozesse im Tourismusbetrieb

  • Der virtuelle Marktplatz für touristische Dienstleistungen
  • Direkte und indirekte E‐Business‐Lösungen für Tourismus‐Dienstleistungen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von IT‐Vertriebswegen
  • Sicherheitsaspekte von IT‐Vertriebswegen
  • IT‐gestützte Unternehmensabläufe
  • Praktische Übungen zu branchenspezifischer Software wie Amadeus

 

Teilmodul: IT-gestützte Prozesse und spezifisches Onlinemarketing in der Hotellerie

  • CRS/GDS im Hotel (Überblick)
  • Internet Booking Engine
  • Hotelmanagementsysteme
  • Warenwirtschaftssysteme
  • Kassensysteme
  • Hotelkommunikationssysteme
  • Elektronische Zugangs- und Schließsysteme
  • Yield-Management-Systeme
  • Channel Management
  • Internationale Reservierungs‐ und Vertriebssysteme
  • Praktische Übungen zu branchenspezifischer Software wie Fidelio/Opera

 

Teilmodul: E-Tourismus & Onlinemarketing im Tourismus

  • Bedeutung des Internets für die Hotellerie und den Tourismus
  • Begriffsabgrenzungen: eCommerce, mCommerce
  • User generated content und das Reisephasenmodell
  • Webseiten von touristischen Anbietern

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Wünschenswert ist, Ihre Eignung durch einschlägige Erfahrungen in der Hochschullehre nachzuweisen. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 31. Januar 2021 per E-Mail an Laura Schulz, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (laura.schulz@hwtk.de). Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die von Ihnen gewünschte Honorartätigkeit und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.

PDF der Stellenausschreibung.

VICTORIA in Zahlen

agsdi-learn

Studierende

agsdi-person

Professor|innen

agsdi-certificate

Studiengänge

agsdi-location

Standorte

Wir sind zertifiziert und akkreditiert durch:

VICTORIA Internationale Hochschule Logo
Studienplatz sichern Apply now